OSP Sachsen e.V.

OLYMPIASTÜTZPUNKT SACHSEN

News

AKTUELLES

PUBLIZIERT 09.12.2020

TEAM PEKING 2022 BERUFEN

Der Lenkungsausschuss Leistungssport hat gemeinsam mit den Landesfachverbänden 36 sächsische Wintersportasse in das Team Peking 2022 berufen. Normalerweise findet das in einem feierlichen Rahmen statt, diesmal musste es der Postweg sein. Auch wir werden die Athletinnen und Athleten bestmöglich unterstützen.

Team Peking

PUBLIZIERT 20.12.2020

BOBSPORT - 2FACHER WELTCUPSIEG FÜR FRIEDRICH

Das Bobteam Friedrich bleibt das Maß aller Dinge der Weltcupsaison im Zweierbob. In beiden Rennen auf der Olympiabahn von Igls siegt Francesco Friedrich mit seinem Anschieber Alexander Schüller. Wir gratulieren ganz herzlich.

Auch für Stephanie Schneider lief es an diesem Wochenende rund und sie konnte Ihren ersten Weltcupauftritt dieser Saison mit Platz eins beenden. Herzlichen Glückwunsch an Bobteam Schneider.

 

PUBLIZIERT 21.12.2020

RENNRODELN - ZWEI WELTCUPSIEGE FÜR TAUBITZ

Beim Weltcup in Winterberg fuhrJulia Taubitz wieder auf Sieg und dann gleich doppelt. Das war Balsam für die Seele, nachdem die letzten Rennen nicht nach ihren Erwartungen liefen. Herzlichen Glückwunsch, liebe Julia.

PUBLIZIERT 03.01.2021

RENNRODELN - WELTCUPSIEG FÜR JULIA TAUBITZ

Ein Raketenstart ins neue Jahr ist Julia Taubitz gelungen. Sie macht einfach dort weiter, wo sie im alten Jahr aufgehört hat.

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg im Einzel und zu Platz zwei im Team.

PUBLIZIERT 09.01.2021

SKILANGLAUF - BESTES WELTCUPRESULTAT FÜR KATHARINA HENNIG

Katharina Hennig läuft beim Weltcup in Val di Fiemme auf Platz zwei. Im Massenstart sicherte sie sich ihr bestes Weltcupresultat ihrer Karriere. Wir gratulieren ganz herzlich.

PUBLIZIERT 09.01.2021

BOBSPORT - FRIEDRICH EUROPAMEISTER IM ZWEIER

Das Bobteam wird heute beim Weltcup in Winterberg Sieger und und somit Europameister 2021 im Zweierbob. Diesen Titel holte er zum fünften Mal. Respekt und herzliche Glückwünsche an das Team und alle Beteiligten.

PUBLIZIERT 11.01.2021

BOBSPORT - FRIEDRICH AUCH VIERER EUROPAMEISTER

Auch am zweiten Tag ist Bobteam Friedrich das Maß aller Dinge. Beim ersten Vierer-Weltcup der Saison in Winterberg siegt sein Team mit Bahnrekord und wird gleichzeitig Europameister. Herzliche Glückwünsche und Grüße an alle Beteiligten.

PUBLIZIERT 16.01.2021

NORDISCHE KOMBINATION - WELTCUPSIEG IM TEAM SPRINT

Eric Frenzel feiert mit Teamkollege Fabian Rießle den ersten Weltcupsieg der Saison. Herzliche Glückwünsche an die beiden nach Val di Fiemme.

PUBLIZIERT 17.01.2021

BOBSPORT - WELTCUPSIEG IM ZWEIER

Auch in St. Moritz im Zweier ungeschlagen: Weltcupsieg für Bobteam Friedrich. Wir gratulieren ganz herzlich.

PUBLIZIERT 17.01.2021

BOBSPORT - WELTCUPSIEG FÜR BOBTEAM SCHNEIDER

Das kann man Chancenverwertung nennen: Zweiter Weltcupstart in dieser Saison, zweiter Weltcupsieg fürBobteam Schneider. Herzliche Glückwünsche nach St. Moritz.

PUBLIZIERT 17.01.2021

NORDISCHE KOMBINATION - ERIC FRENZEL WIEDER AUF DEM PODIUM

Ein tolles Wochenende für Eric Frenzel im italienischen Val di Fiemme: Heute belegte er Platz zwei beim Weltcup und musste sich nur knapp geschlagen geben. Herzlichen Glückwunsch, lieber Eric.

PUBLIZIERT 18.01.2021

BOBSPORT - WELTCUPSIEG BOBTEAM FRIEDRICH

Seinen insgesamt 48. Weltcupsieg feierte heute Francesco Friedrich beim Vierer-Rennen in St. Moritz. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team.

PUBLIZIERT 22.01.2021

Stellungnahme

Der Olympiastützpunkt Sachsen wurde über die Ergebnisse der unabhängigen Kommission durch die Stellungnahme des Deutschen Turner-Bunds in Kenntnis gesetzt. Wir begrüßen ausdrücklich diesen Aufklärungsprozess und bedanken uns bei allen, die zur Aufklärung beitragen. Wir stehen beim OSP Sachsen für einen sauberen, gewaltfreien Sport. Wir verurteilen jegliches Fehlverhalten und entschuldigen uns bei Betroffenen für entstandenes Leid. Darüber hinaus hinterfragen wir uns kritisch. Ziel des OSP Sachsen muss es sein, Versäumnisse von unserer Seite aufzuarbeiten und alles dafür zu tun, dass sich diese in Zukunft nicht wiederholen. Wir unterstützen zudem die Vorstöße des DOSB und des DTB, die bestehenden Strukturen im deutschen Leistungssport zu hinterfragen und zu reformieren. Der Vorstand des OSP setzt sich mit den neu gewonnenen Erkenntnissen auseinander und beschließt  in Kürze das weitere Vorgehen. Das beinhaltet insbesondere den Umgang mit der angestellten Trainerin Gabriele Frehse.

PUBLIZIERT 23.01.2021

BOBSPORT +++ 49. WELTCUPSIEG FÜR FRIEDRICH

Auch am Königsee heißt der Sieger im ZweierbobBobteam Friedrich. Herzlichen Glückwunsch von deinem OSP Sachsen.

PUBLIZIERT 23.01.2021

SHORTTRACK - EM-SILBER FÜR ANNA SEIDEL

Wow. NachdemAnna Seidel bereits 2016, 2018 und 2020 die Bronzemedaille gewann, holte die Sportsoldatin der Sportfördergruppe Frankenberg heute über 1.500 Meter ihre erste Silbermedaille. Dein OSP Sachsen gratuliert dir ganz herzlich.

PUBLIZIERT 23.01.2021

SKISPRINGEN - WELTCUPPODIUM FÜR HAMANN

Beim heutigen Weltcup im finnischen Lahti durfte auch unser Martin Hamann sich in den Dienst der Mannschaft stellen. Platz drei bedeutet erstes Podium beim Weltcup. Dein OSP Sachsen gratuliert dir und dem Team ganz herzlich.

PUBLIZIERT 24.01.2021

SKELETON - SILBER BEI JUNIOREN-WM

Die Sportsoldatin der Sportfördergruppe Frankenberg Susann Kreher gewinnt bei den Juniorenweltmeisterschaften in Sankt Moritz zum zweiten Mal nach 2020 die Silbermedaille. Herzliche Glückwünsche von deinem OSP Sachsen.

PUBLIZIERT 24.01.2021

BOBSPORT - BRONZE FÜR BOBTEAM ILLMANN

Bei den Juniorenweltmeisterschaften in Sankt Moritz gab es eine weitere Medaille für Sachsen. Nachdem das Bobteam Illmann am Freitag noch im Zweier um ein Hundertstel an Bronze vorbergeschrammt war, wurde es heute Bronze im Vierer. Euer OSP Sachsen gratuliert euch ganz herzlich.

PUBLIZIERT 24.01.2021

SHORTTRACK - ZWEI WEITERE EM-MEDAILLEN

Mit insgesamt zwei Silber- und einer Bronzemedaille kehrt Sportsoldatin Anna Seidel Short-Track überglücklich von den Europameisterschaften aus Gdansk zurück. Dein gesamtes OSP Sachsen Team freut sich riesig und gratuliert dir ganz herzlich.

PUBLIZIERT 24.01.2021

BOBSPORT - 50. WELTCUPSIEG FÜR FRIEDRICH

Yeah. Er und sein Team haben es geschafft. Mit dem heutigen Weltcupsieg im Viererbob am Königsee siegte das Bobteam Friedrich zum fünfzigsten Mal. Wahnsinn. Euer OSP Sachsen ist mächtig stolz auf euch und gratuliert ganz herzlich.

PUBLIZIERT 25.01.2021

RENNRODELN - WELTCUPGESAMTSIEG FÜR JULIA TAUBITZ

Ein sensationelles Wochenende geht für Julia Taubitz zu Ende. Mit einem Sieg im Sprint und einem zweiten Platz im Einzel waren die Starts beim Weltcup in Igls sehr erfolgreich. Gleichzeitig sicherte sich Julia die kleine Kristallkugel für den Gesamtweltcup in der Sprintwertung. Herzlichen Glückwunsch liebe Julia.

PUBLIZIERT 25.01.2021

BOBSPORT - ZWEIMAL WELTCUPPODIUM

Das Bobteam Schneider konnte dieses Wochenende zweimal jubeln. Im Monobob fuhr unsere Landespolizistin Steffi auf Rang drei und heute beim Zweier auf Rang zwei beim Weltcup am Königsee. Herzliche Glückwünsche von deinem OSP Sachsen-Team.

PUBLIZIERT 31.01.2021

RENNRODELN - JULIA TAUBITZ IST DOPPELWELTMEISTERIN

Julia Taubitz aus Oberwiesenthal ist die überragende Athletin der 50. Rennrodel-Weltmeisterschaften und hat den Triumph für die deutschen Frauen perfekt gemacht. Nach ihrem Sieg im Sprint sowie Team-Silber feierte die 24-Jährige am Sonntag im Einsitzer ihren ersten WM-Titel in der klassischen Disziplin und stieg damit zur Doppel-Weltmeisterin auf. Die Sportsoldatin, die in der vergangenen Saison den Gesamtweltcup gewann, sicherte sich den Sieg am Königssee vor den Teamkameradinnen Natalie Geisenberger (Miesbach) und Dajana Eitberger (Ilmenau), die nach ihrer Babypause beide eine Medaille gewannen. Vierter wurde Anna Berreiter aus Berchtesgaden.

­

PUBLIZIERT 30.01.2021

BOBSPORT - WELTCUPSIEGGESAMTSIEG FÜR FRIEDRICH

Auch am heutigen Tag heißt der Sieger beim Weltcup im ZweierbobBobteam Friedrich. Damit holt sich Franz und sein Team auch die Kristallkugel für den Weltcupgesamtsieg. Dein OSP Sachsen-Team ist wahnsinnig stolz und gratuliert ganz herzlich.

PUBLIZIERT 31.01.2021

BOBSPORT - WELTCUPSIEG IM VIERER

Zum Abschluss der Weltcupsaison macht Bobteam Friedrich alles perfekt. Sieg im letzten Vierer-Rennen in Innsbruck, Gesamtweltcupsieger 2021 in allen Wertungen. Wir ziehen den Hut und sind stolz, Teil deiner Erfolge zu sein. Nun freuen wir uns auf die Heim-WM in Altenberg.

PUBLIZIERT 01.02.2021

BIATHLON - EUROPAMEISTER JUSTUS STRELOW

Mit seiner Team-Partnerin Stefanie Scherer gewinnt der Schmiedeberger Sportsoldat Justus Strelow die Goldmedaille im Single-Mix-Wettbewerb in Duszniki Zdroj (POL). Dein ehemaliger (Heim) OSP Sachsen gratuliert dir und Stefanie ganz herzlich.

PUBLIZIERT 07.02.2021

BOBSPORT - WELTMEISTER BOBTEAM FRIEDRICH

Yeah. Da ist der siebte Streich.Das Bobteam Friedrich holt sich in überragender Art und Weise erneut den WM-Titel im Zweierbob. Wir sind mega stolz und gratulieren dir und deiner Crew ganz herzlich. Die Glückwünsche richten sich auch an die beiden weiteren deutschen Medaillengewinnern.

PUBLIZIERT 06.02.2021

NORDISCHE KOMBINATION - WELTCUP KLINGENTHAL MIT DREIFACHSIEG

Die Kombis bringen sich ordentlich in Schwung. Eric Frenzel wird bei seinem Heimspiel Dritter hinter seinen beiden Teamkollegen Vincent Geiger und Fabian Rießle. Wir gratulieren ganz herzlich dem gesamten Team.

PUBLIZIERT 04.02.2021

EHRENSACHE - DREI SACHSEN VORN

Das gab es möglicherweise schon lange nicht, vielleicht noch nie: Drei Sachsen ganz vorn bei der Sportlerwahl. Herzlichen Glückwunsch anJulia Taubitz zur Wahl als Sportlerin des Monats. Wir gratulieren aber auch Anna Seidel und dem Bobteam Friedrich. Euer OSP Sachsen-Team ist mega stolz auf euch.

PUBLIZIERT 08.02.2021

RENNRODELN - JULIA TAUBITZ ZWEITE IM GESAMTWELTCUP

Die aus Oberwiesenthal stammende Weltmeisterin Julia Taubitz ist Zweite im Gesamtweltcup der Rodlerinnen geworden. Sie musste sich der Vizeweltmeisterin Natalie Geisenberger geschlagen geben. Julia Taubitz fuhr beim Abschlussrennen im schweizerischen St. Moritz auf Rang zwei hinter der Lettin Elina Vitola. Wir gratulieren ganz herzlich.

NEWS
27.05.2024
EHRENSACHE - ANDREA HERZOG FÜR EM-TITEL GEEHRT
Am Samstag wurde Andrea Herzog für ihren errungenen EM-Titel im C1 im slowenischen Tacen geehrt. Der BSP-tragende Verein hat die Ehrung im Rahmen des jährlichen Sommerfestes durchgeführt. Darunter natürlich Trainer Felix Michel und Christian Pöhler.