OSP Sachsen e.V.

OLYMPIASTÜTZPUNKT SACHSEN

News

AKTUELLES

PUBLIZIERT 02.03.2020

BAHNRADSPORT - TOP 6 - PLATZIERUNGEN BEI WM

Bei den Weltmeisterschaften im Bahnradsport in Berlin gab es nach den Team-Qualifiaktionen für Tokio 2020 noch weitere sehr gute Ergebnisse unserer Athleten. Felix Groß belegte in der Einzel-Verfolgung einen hervorragenden fünften Platz. Für Stefan Bœtticher wurde es im Keirin ebenfalls ein fünfter Platz und im Sprint kam noch ein sechster Platz dazu. Wir gratulieren beiden Athleten und ihren Trainern ganz herzlich.

PUBLIZIERT 26.01.2020

BAHNRADSPORT - WELTCUPSIEG FÜR JOE EILERS

Nach einer langen Verletzungszeit meldet sich Bahnradsprinter Joachim Eilers erfolgreich aus Kanada. Im Keirin holt er sich den Weltcupsieg.

Herzlichen Glückwunsch, Joe.

PUBLIZIERT 27.02.2020

BAHNRADSPORT - ZWEIMAL OLYMPIAQUALIFIKATION

Die deutsche Bahnradsportler haben im Vierer mit Felix Groß Platz sieben und im Team-Sprint mit Stefan Bötticher Platz sechs bei den Weltmeisterschaften in Berlin belegt. Damit schafften beide Teams die erhoffte Olympiaqualifikation. Wir gratulieren ganz herzlich.

PUBLIZIERT 20.02.2021

BIATHLON - SILBER MIT DER STAFFEL

Ein tolles und spannendes Staffelrennen brachte für das deutsche Damenteam endlich die ersehnte und erhoffte Medaille. Herzlichen Glückwunsch zur Silbermedaille bei der WM im slowenischen Pokljuka

PUBLIZIERT 14.02.2020

BIATHLON - DENISE HERRMANN IM SPRINT FÜNFTE

Mit der besten Laufzeit in der heutigen Sprintentscheidung bei der WM in Antholz wurde es für Denise Herrmann ein guter fünfter Platz.

Herzlichen Glückwunsch und Attacke am Sonntag.

PUBLIZIERT 16.02.2020

BIATHLON - DENISE HERRMANN IST VIZE-WELTMEISTERIN

Wahnsinn, Denise Herrmann sprintet in der letzten Runde im Verfolgungswettbewerb zur Silbermedaille!!! Damit holt sie die erste WM-Medaille für den DSV in Antholz.

Wir sind happy und freuen uns riesig.

PUBLIZIERT 28.02.2020

BIATHLON - EM-SILBER FÜR JUSTUS STRELOW

Bei den Europameisterschaften in Minsk konnte Justus Strelow mit seiner Mixed-Partnerin Stefanie Scherer die Silbermedaille gewinnen. Wir gratulieren ganz herzlich.

PUBLIZIERT 01.02.2021

BIATHLON - EUROPAMEISTER JUSTUS STRELOW

Mit seiner Team-Partnerin Stefanie Scherer gewinnt der Schmiedeberger Sportsoldat Justus Strelow die Goldmedaille im Single-Mix-Wettbewerb in Duszniki Zdroj (POL). Dein ehemaliger (Heim) OSP Sachsen gratuliert dir und Stefanie ganz herzlich.

PUBLIZIERT 22.02.2020

BIATHLON - HERRMANN HOLT NÄCHSTES WM-SILBER

Im Einzel erkämpfte sich Denise Herrmann schon eine WM-Silbermedaille in Antholz. Jetzt holte sich die Oberwiesenthalerin im Staffelwettbewerb das 2. silberne Edelmetall. Wir sind stolz auf dich, wie du dich zur Weltspitze gekämpft hast!

PUBLIZIERT 28.11.2020

BIATHLON - SUPER WELTCUPEINSTIEG FÜR DENISE HERRMANN

Nur 0,8 Sekunden trennten Denise Herrmann vom ersten Weltcupsieg der Saison. Mit Platz zwei gelingt ihr ein super Einstieg. Herzlichen Glückwunsch.

PUBLIZIERT 07.03.2021

BIATHLON - WELTCUPPODEST FÜR DENISE HERRMANN

Das erste Wochenende beim Weltcup in Nove Mesto mit Platz zwei in der Verfolgung beendet: Herzlichen Glückwunsch, liebe Denise.

PUBLIZIERT 24.01.2020

BIATHLON - WELTCUPSIEG FÜR DENISE HERRMANN

Im Einzel ging’s bisher noch nie bis aufs oberste Treppchen. Aber wenn Denise Herrmann alle Scheiben trifft, ist sie wahrscheinlich unschlagbar. Zumindest heute.

Wir gratulieren der Bockauerin ganz herzlich.

PUBLIZIERT 06.03.2020

BIATHLON - WELTCUPSIEG IN NOVE MESTO FÜR DENISE HERRMANN

Denise Herrmann gewinnt ihr nächstes Weltcuprennen. Diesmal war es der Sprintsieg beim Geisterrennen in Nove Mesto. Wir gratulieren ganz herzlich.

PUBLIZIERT 22.11.2020

BOBSPORT

PERFEKTER SAISONEINSTIEG

Erster Weltcup der Saison und erster Sieg für Bobteam Friedrich. Herzlichen Glückwunsch zum Weltcupsieg im Zweier im lettischen Sigulda.

PUBLIZIERT 01.02.2020

BOBSPORT - FRIEDRICH SORGT FÜR DOPPELWELTCUPSIEG

Die Siegesserie ist zwar gerissen, aber auf welchen Niveau. Bobteam Friedrich rast in der Natureisrinne von St. Moritz im kleinen Schlitten zu Weltcup-Silber. Damit macht er den Doppelerfolg für die deutschen Bober perfekt.

Herzlichen Glückwunsch.

PUBLIZIERT 25.01.2020

BOBSPORT - WC-BRONZE FÜR SCHNEIDER

Unser Bobsportler/innen sind dieses Wochenende am Königssee in der Eisrinne unterwegs. Nach dem Motto: „Ladies first“ berichten wir von der Frauenkategorie.

Das Bobteam Stephanie Schneider fährt in Berchtesgaden auf den Bronzerang und komplettiert ein sehr gutes deutsches Ergebnis. Laura Nolte holte den 2. Platz für den Bob- und Schlittenverband für Deutschland.

Herzlichen Glückwunsch.

PUBLIZIERT 11.01.2020

BOBSPORT - WIEDER PODIUM FÜR SCHNEIDER

Sie gehört definitiv zur Weltspitze. Beim Weltcup-Stopp in Frankreich erreicht das Bobteam Stephanie Schneider wieder das Podium. Stephanie Schneider fuhr mit Leonie Fiebig auf den 3. Platz in La Plagne. Die Weltmeisterschaft auf der heimischen Bobbahn Altenberg kann kommen.

PUBLIZIERT 15.02.2020

BOBSPORT - BOBTEAM FRIEDRICH AUCH GESAMTWELTCUPSIEGER IM ZWEIER

So geht sächsisch. Nachdem heute das Bobteam Friedrich mit Platz zwei im Weltcuprennen von Sigulda sich ebenfalls den Gesamtweltcup holte, sind alle Gesamtsiege im Bob in dieser Saison an sächsische Teams gegangen.

Wir ziehen den Hut und gratulieren ganz herzlich allen, die dazu beigetragen haben.

PUBLIZIERT 14.02.2020

BOBSPORT - GESAMTWELTCUPSIEGER UND EM-BRONZE FÜR BOBTEAM SCHNEIDER

Auch wenn das Ergebnis der heutigen Zweierbob-Entscheidung etwas überraschend war, überwiegt die Freude. Beim Weltcup in Sigulda erreichte das Bobteam Schneider den dritten Platz, was gleichzeitig Europameisterschaftsbronze bedeutet. Noch erfreulicher ist die Tatsache, dass der dritte Rang zum Gesamtweltcupsieg reichte.

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch und die WM in Altenberg kann kommen.

PUBLIZIERT 21.02.2021

BOBSPORT - VIZEEUROPAMEISTER ILLMANN

Zum Abschluss der Saison gelang BobteamMax Illmann noch ein toller Erfolg: EM-Silber im Zweier in der Junioren- und U23-Wertung. Herzlichen Glückwunsch lieber Max und bis demnächst wieder in Chemnitz. Leider sind die Wettbewerbe wegen Bahndefekt in Königsee vorzeitig beendet worden, sodass weder Vierer noch Zweier der Damen stattfinden kann.

PUBLIZIERT 07.02.2021

BOBSPORT - WELTMEISTER BOBTEAM FRIEDRICH

Yeah. Da ist der siebte Streich.Das Bobteam Friedrich holt sich in überragender Art und Weise erneut den WM-Titel im Zweierbob. Wir sind mega stolz und gratulieren dir und deiner Crew ganz herzlich. Die Glückwünsche richten sich auch an die beiden weiteren deutschen Medaillengewinnern.

PUBLIZIERT 20.12.2020

BOBSPORT - 2FACHER WELTCUPSIEG FÜR FRIEDRICH

Das Bobteam Friedrich bleibt das Maß aller Dinge der Weltcupsaison im Zweierbob. In beiden Rennen auf der Olympiabahn von Igls siegt Francesco Friedrich mit seinem Anschieber Alexander Schüller. Wir gratulieren ganz herzlich.

Auch für Stephanie Schneider lief es an diesem Wochenende rund und sie konnte Ihren ersten Weltcupauftritt dieser Saison mit Platz eins beenden. Herzlichen Glückwunsch an Bobteam Schneider.

 

PUBLIZIERT 29.11.2020

BOBSPORT - 30. WELTCUPSIEG FÜR FRIEDRICH

Mit Bahnrekord raste Bobteam Friedrich zum 30. Weltcupsieg der Karriere. Wahnsinn. Wir gratulieren ganz herzlich.

PUBLIZIERT 24.01.2021

BOBSPORT - 50. WELTCUPSIEG FÜR FRIEDRICH

Yeah. Er und sein Team haben es geschafft. Mit dem heutigen Weltcupsieg im Viererbob am Königsee siegte das Bobteam Friedrich zum fünfzigsten Mal. Wahnsinn. Euer OSP Sachsen ist mächtig stolz auf euch und gratuliert ganz herzlich.

PUBLIZIERT 19.01.2020

BOBSPORT - BOBTEAM FRIEDRICH KANN ES NICHT LASSEN

Im österreichischen Innsbruck schiebt und fährt anschliessend das Bobteam Friedrich zum Weltcupsieg im großen Schlitten und sorgt für einen deutschen Doppelerfolg. Damit stimmt sich das Team um Francesco Friedrich immer weiter auf die Heim-WM ein. Im Zweier konnte er Tags zuvor auch gewinnen.

PUBLIZIERT 31.01.2020

BOBSPORT - BOBTEAM KALICKI JUNIORENEUROPAMEISTER

Zwei starke Fahrten lieferte heute Kim Kalicki mit Anschieberin Viktoria Dönicke beim Europacup in Igls (AUT). Der Wettbewerb war gleichzeitig die Junioreneuropameisterschaft U23 und U26. Bobteam Kalicki hätte faktisch sogar die U26 Wertung gewonnen, aber dafür waren die Damen zu jung.

Wir gratulieren ganz herzlich.

PUBLIZIERT 24.01.2021

BOBSPORT - BRONZE FÜR BOBTEAM ILLMANN

Bei den Juniorenweltmeisterschaften in Sankt Moritz gab es eine weitere Medaille für Sachsen. Nachdem das Bobteam Illmann am Freitag noch im Zweier um ein Hundertstel an Bronze vorbergeschrammt war, wurde es heute Bronze im Vierer. Euer OSP Sachsen gratuliert euch ganz herzlich.

PUBLIZIERT 24.02.2020

BOBSPORT - EIN REKORD FÜR DIE EWIGKEIT - 6. WM-SIEG IN FOLGE FÜR FRIEDRICH

Es war eine Zieleinfahrt für die Geschichtsbücher. Es konnte nie ein Sachse bei einer Altenberger Heim-WM siegen. UND noch nie holte ein Bobfahrer 6 WM-Siege in Folge.

Außer seit heute ... Bobteam Friedrich wir verneigen uns vor dir/euch!!!

Auf Platz 4 fuhr im 2er Wettbewerb das Bobteam Nico Walther. Der dritte Sachse, Richard Oelsner, kam nach 4 WM-Läufen auf den 5. Rang. Herzlichen Glückwunsch.

PUBLIZIERT 11.01.2021

BOBSPORT - FRIEDRICH AUCH VIERER EUROPAMEISTER

Auch am zweiten Tag ist Bobteam Friedrich das Maß aller Dinge. Beim ersten Vierer-Weltcup der Saison in Winterberg siegt sein Team mit Bahnrekord und wird gleichzeitig Europameister. Herzliche Glückwünsche und Grüße an alle Beteiligten.

PUBLIZIERT 09.01.2021

BOBSPORT - FRIEDRICH EUROPAMEISTER IM ZWEIER

Das Bobteam wird heute beim Weltcup in Winterberg Sieger und und somit Europameister 2021 im Zweierbob. Diesen Titel holte er zum fünften Mal. Respekt und herzliche Glückwünsche an das Team und alle Beteiligten.

PUBLIZIERT 01.03.2020

BOBSPORT - FRIEDRICH HOLT MIT DEM WM-TITEL IM 4ER BOB DEN NÄCHSTEN REKORD, WALTHER WIRD DRITTER

Er kann es nicht lassen. Wenn ein Rekord zu holen ist, dann greift er zu. Nach dem Rekord im 2er Wettbewerb, 6 WM-Titel in Folge, holt sich das Bobteam Friedrich auch im „großen“ Schlitten den Rekord. Noch nie zufuhr wurde einer 3 mal hintereinander Doppelweltmeister. Mit seiner heutigen Goldfahrt im 4er Bob schafft Francesco Friedrich diesen einmaligen Rekord.

Damit machte er sich im heimischen ENSO-Eiskanal unsterblich. Für das Bobteam Nico Walther ist die Bobbahn Altenberg ebenfalls die Heimatbahn. Nach 4 WM-Läufen kam der gebürtige Altenberger auf den Bronzerang. Mehr Spannung konnten die drei deutschen Teams über 2 Tage bei den Weltmeisterschaften in der Urlaubsregion Altenberg im Erzgebirge nicht liefern. Mit ständigen Führungswechseln kann sich am Ende der Bob- und Schlittenverband für Deutschland über einen Dreifacherfolg freuen. Herzlichen Glückwunsch.

PUBLIZIERT 02.02.2020

BOBSPORT - GESAMTWELTCUP AN BOBTEAM FRIEDRICH

Die Zielstellung für den heutigen Tag war sicherlich eine andere. Aber wenn man am Ende des Tages Gesamtweltcupsieger im Vierer 2019/2020 ist, hat man nicht viel falsch gemacht.

Herzlichen Glückwunsch an Bobteam Friedrich und nun freuen wir uns auf die Weltmeisterschaft in Altenberg.

PUBLIZIERT 08.02.2020

BOBSPORT - JUNIORENWELTMEISTER RICHARD OELSNER

Er hat seinen Titel im Zweierbob verteidigt und dem Druck, gewinnen zu müssen Stand gehalten. Der Sieg in Winterberg bedeutet persönliches Startrecht in Altenberg zur Heim-WM. Bobteam Max Illmann macht den sächsischen Erfolg komplett und wird Dritter.

Herzliche Glückwünsche an alle Beteiligten.

PUBLIZIERT 09.02.2020

BOBSPORT - JWM-SILBER FÜR BOBTEAM OELSNER

Am Ende war es knapp, aber die erste Fuhre war nicht optimal. Aber von Platz fünf aufs Treppchen und Silber gewonnen, lässt bei Richard Oelsner die Freude überwiegen. Bobteam Max Illmann wird Achter.

Wir gratulieren euch ganz herzlich.

PUBLIZIERT 01.02.2020

BOBSPORT - NÄCHSTE WELTCUP-BRONZEMEDAILLE IN DER EISRINNE VON ST.MORITZ

Wie Skeletoni Axel Jungk fährt auch das Bobteam Stephanie Schneider auf den Bronzerang im Weltcup in St. Moritz. Damit bestätigt sie in der Natureisbahn ihre Titelambition bei der Heim-WM in Altenberg.

PUBLIZIERT 04.01.2020

BOBSPORT - NÄCHSTER DREIFACH-TRIUMPH DER BOBSPORTLER - EM-MEDAILLEN FÜR FRIEDRICH UND WALTHER

Nachdem dem Dreifach-Triumpf der Damen fuhren auch die drei deutschen Männer-Bobs auf das Podium in Winterberg. Hinter Bobteam Lochner kamen Bobteam Friedrich und Bobteam Nico Walther auf die weiteren Plätze.

Der Weltcup war zugleich auch die Bob-Europameisterschaft. Aus diesem Grund gratulieren Francesco Friedrich und seiner Crew zu Silber und dem Team um Nico Walther zu Bronze.

Herzlichen Glückwunsch dem Bob- und Schlittenverband für Deutschland zu diesem erfolgreichen Tag.

PUBLIZIERT 25.01.2020

BOBSPORT - PLATZ 1 UND 3 HOLEN FRIEDRICH UND WALTHER

Er wird seinem Ruf als 2er Spezialist gerecht. Auch auf der deutschen Bobbahn am Königssee rast einmal mehr das Bobteam Friedrich zu Gold. Dass das Bobteam Nico Walther die bronzene Medaille beim Weltcup erkämpft, lässt unsere Freude auf die Heim-WM immer weiter steigern.

Herzlichen Glückwunsch die beiden Teams.

PUBLIZIERT 04.01.2020

BOBSPORT - SCHNEIDER SIEGT BEI DREIFACH-TRIUMPH

Die Frauen legen am heutigen Samstag in Winterberg vor. Am Ende wurde es noch einmal richtig spannend. Aber mit 4 Hundertstel Vorsprung siegte das Bobteam Stephanie Schneider vor der Olympiasiegerin Mariama Jamanka mit Annika Drazek. Abgerundet wird der Weltcup mit den 3. Platz von Laura Nolte.
Herzlichen Glückwunsch den deutschen Bob-Damen!

PUBLIZIERT 23.02.2020

BOBSPORT - SCHNEIDER WIRD WM-FÜNFTE

Auf der heimischen Bobbahn Altenberg fuhr das Bobteam um Stephanie Schneider nach 4 WM-Läufen auf den 5. Platz.

Nach dem 1. Lauf lag das Team noch auf dem Silberrang, konnte diesen aber über die nächsten Laufe nicht verteidigen.
Eine Position besser errang Mariama Jammaika mit unserer Anschieberin Annika Drazek.
Ganz herzlich gratulieren wollen wir dem Bobteam Kalicki zum Überraschungscoup der WM-Silbermedaille. An dieser Stelle wollen wir aber die beiden sächsischen Trainer Andreas Zschocke und René Thierfelder erwähnen. Durch unzählige Trainingsheiten auf dem EnSO Eiskanal haben diese beiden Trainer es bewerkstelligt bekommen, dass diese Bobbahn für Kim Kalicki zur Heimbahn wurde.

PUBLIZIERT 13.02.2021

BOBSPORT - VIZEWELTMEISTERIN STEFFI SCHNEIDER

Bei der ersten Weltmeisterschaft im Monobob (2022 olympisch) gewinnt das Bobteam Schneider die Silbermedaille und das bei der Heim-WM in Altenberg. Für die Polizistin Steffi ein toller Erfolg nach dem unglücklichen vierten Platz im Zweier. Dein OSP Sachsen-Team gratuliert ganz herzlich.

PUBLIZIERT 26.01.2020

BOBSPORT - WELTCUP TRIPPLE FÜR BOBTEAM FRIEDRICH

Auch die Entscheidung im Viererbob in Berchtesgaden gewinnt Bobteam Friedrich. Damit gelingt dem Erfolgspiloten mit seinem Team das Tripple: Drei aufeinander folgende Weltcupsiege im Zweier und im Vierer.

Wir gratulieren euch ganz herzlich.

PUBLIZIERT 03.01.2020

BOBSPORT - WELTCUP-DOPPELSIEG IN WINTERBERG

WELTCUP-DOPPELSIEG IN WINTERBERG

Auch im Bobsport beginnt das Jahr mit einem Paukenschlag. Die sächsischen Bobpiloten feiern einen Doppelsieg beim Weltcup in Winterberg. Es siegte Bobteam Friedrich vor Bobteam Nico Walther, der ein sensationelles Comeback hinlegte.

Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten.

PUBLIZIERT 18.01.2021

BOBSPORT - WELTCUPSIEG BOBTEAM FRIEDRICH

Seinen insgesamt 48. Weltcupsieg feierte heute Francesco Friedrich beim Vierer-Rennen in St. Moritz. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team.

PUBLIZIERT 18.01.2020

BOBSPORT - WELTCUPSIEG FÜR BOBTEAM FRIEDRICH

So geht sächsisch. Beim Zweierbob-Weltcup in Innsbruck/Igls gab es heute Sachsenpower pur. Der Sieg ging an Bobteam Friedrich, Platz drei an Rookie Bobteam Oelsner vor dem dritten Sachsen Bobteam Nico Walther. Wir freuen uns immer mehr auf die WM an der Bobbahn Altenberg und gratulieren ganz herzlich.

PUBLIZIERT 18.01.2020

BOBSPORT - WELTCUPSIEG FÜR BOBTEAM JAMANKA

Auch die deutschen Damen sind im Bobsport unschlagbar. Diesmal gewinnt Bobteam Jamanka mit der Top-Anschieberin Annika Drazek, die ihren Trainingsmittelpunkt bei uns am Stützpunkt in Chemnitz hat. Mit zweimal Startbestzeit konnten sie zu alter Stärke zurückfinden.

Wir gratulieren ganz herzlich.

PUBLIZIERT 17.01.2021

BOBSPORT - WELTCUPSIEG FÜR BOBTEAM SCHNEIDER

Das kann man Chancenverwertung nennen: Zweiter Weltcupstart in dieser Saison, zweiter Weltcupsieg fürBobteam Schneider. Herzliche Glückwünsche nach St. Moritz.

PUBLIZIERT 13.12.2020

BOBSPORT - WELTCUPSIEG FÜR FRIEDRICH

Nach Platz zwei beim gestrigen Wettbewerb folgte heute eine erneuter Sieg. Bobteam Friedrich holt sich in Igls den fünften Sieg im sechsten Rennen der Saison. Herzlichen Glückwunsch.

PUBLIZIERT 31.01.2021

BOBSPORT - WELTCUPSIEG IM VIERER

Zum Abschluss der Weltcupsaison macht Bobteam Friedrich alles perfekt. Sieg im letzten Vierer-Rennen in Innsbruck, Gesamtweltcupsieger 2021 in allen Wertungen. Wir ziehen den Hut und sind stolz, Teil deiner Erfolge zu sein. Nun freuen wir uns auf die Heim-WM in Altenberg.

PUBLIZIERT 17.01.2021

BOBSPORT - WELTCUPSIEG IM ZWEIER

Auch in St. Moritz im Zweier ungeschlagen: Weltcupsieg für Bobteam Friedrich. Wir gratulieren ganz herzlich.

PUBLIZIERT 30.01.2021

BOBSPORT - WELTCUPSIEGGESAMTSIEG FÜR FRIEDRICH

Auch am heutigen Tag heißt der Sieger beim Weltcup im ZweierbobBobteam Friedrich. Damit holt sich Franz und sein Team auch die Kristallkugel für den Weltcupgesamtsieg. Dein OSP Sachsen-Team ist wahnsinnig stolz und gratuliert ganz herzlich.

PUBLIZIERT 25.01.2021

BOBSPORT - ZWEIMAL WELTCUPPODIUM

Das Bobteam Schneider konnte dieses Wochenende zweimal jubeln. Im Monobob fuhr unsere Landespolizistin Steffi auf Rang drei und heute beim Zweier auf Rang zwei beim Weltcup am Königsee. Herzliche Glückwünsche von deinem OSP Sachsen-Team.

PUBLIZIERT 23.01.2021

BOBSPORT +++ 49. WELTCUPSIEG FÜR FRIEDRICH

Auch am Königsee heißt der Sieger im ZweierbobBobteam Friedrich. Herzlichen Glückwunsch von deinem OSP Sachsen.

PUBLIZIERT 14.02.2021

BOBSPORT +++ WELTMEISTERLEGENDE

Einfach unglaublich.

Und wieder heißt der Weltmeister im ViererbobBobteam Freidrich und das auf der Heimbahn in Altenberg. Wir gratulieren dem ganzen Team ganz herzlich.

PUBLIZIERT 27.06.2021

BOXEN - SILBER BEI U22-EM FÜR MAXI KLÖTZER

Bei der U22-EM im italienischen Roseto degli Abruzzi gewann unsere Chemnitzer Eliteschülerin des Jahres 2018 Maxi Klötzer die Silbermedaille. Kurz vor der EM konnten wir sie noch physiotherapeutisch unterstützen.

Herzlichen Glückwunsch an Maxi und unseren ehemaligen Trainer René Benirschke.

PUBLIZIERT 14.01.2020

DUALE KARRIERE - VEREIDIGUNG DER POLIZEI SACHSEN

Fast 700 Polizeianwärter wurden vergangenen Freitag in der Stadthalle Zwickau vereidigt. Darunter waren auch sieben Spitzensportler, die seit dem 1.9.2019 in einer Ausbildungsklasse an der Polizeifachschule in Leipzig gemeinsam lernen. Die Polizei Sachsen stellt jährlich bis zu zehn Spitzensportler ein und leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Förderung des Sports in Sachsen.

Wir sagen an dieser Stelle gern vielen Dank. Allen angehenden Polizistinnen und Polizisten wünschen wir weiterhin viel Erfolg in der Ausbildung und im Sport.

PUBLIZIERT 04.02.2021

EHRENSACHE - DREI SACHSEN VORN

Das gab es möglicherweise schon lange nicht, vielleicht noch nie: Drei Sachsen ganz vorn bei der Sportlerwahl. Herzlichen Glückwunsch anJulia Taubitz zur Wahl als Sportlerin des Monats. Wir gratulieren aber auch Anna Seidel und dem Bobteam Friedrich. Euer OSP Sachsen-Team ist mega stolz auf euch.

PUBLIZIERT 13.09.2021

EHRENSACHE - CHEMNITZ EMPFÄNGT SEINE TOKIO-TEILNEHMER

Bei einem gemütlichen Barbecue empfing die Stadt Chemnitz gestern Abend ihre Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei den Olympischen Spielen und Paralympics von Tokio. Höhepunkt war die Eintragung von Silbermedaillengewinnerin Lea Sophie Friedrich in das Goldene Buch der Stadt.

PUBLIZIERT 19.09.2021

EHRENSACHE - GOLDENE HENNE FÜR MARTIN SCHULZ

Paralympics-Sieger Martin Schulz hat nach seiner überragenden Leistung in Tokyo2020 in Leipzig die Goldene Henne des MDR - Mitteldeutscher Rundfunk erhalten. Wir gratulieren ganz herzlich. Julia Taubitz und das Bobteam Friedrich waren in der Kategorie Sport ebenfalls nominiert, mussten aber den deutschen U21-Fußballern den Vortritt lassen. Dennoch schön, dass sie zur Auswahl gehörten.

PUBLIZIERT 03.03.2020

EISSCHNELLLAUF - IHLE SPRINTET VOR 10.000 WM-ZUSCHAUERN UNTER DIE TOP 10

"Die Stimmung war genial und so macht Eisschnelllaufen Spaß". Das waren die ersten Worte von Nico Ihle nach der Top 10 Platzierung. Im Wikingerschiff von Hamar sprintet der Chemnitzer über 4 Läufen bei den Sprintmehrkampf-Weltmeisterschaften auf den 10. Platz.

Herzlichen Glückwunsch Nico

PUBLIZIERT 15.02.2020

EISSCHNELLLAUF - NICO IHLE SPRINTET AUF PLATZ 7 ÜBER 1000 METER

Der 34 Jahre alte Chemnitzer Nico Ihle verfehlte über 1000 Meter in 1:07,10 Minuten als Siebter seinen deutschen Rekord nur um 0,3 Sekunden und kam in der persönlichen Saisonbestzeit auf Platz sieben.

Wir gratulieren ganz herzlich.

NEWS
21.09.2021
KANU RENNSPORT - JAKOB KURSCHAT - STARKE WM- LEISTUNG
Erstmals finden in einer Saison sowohl die Olympischen Spiele als auch die Weltmeisterschaften im Kanu-Rennsport statt. Für den Deutschen Kanuverband gingen inbesondere hoffnungsvolle Nachwuchsathleten für Paris 2024 bei der WM in Kopenhagen an den Start - mit dabei Jakob Kurschat (WSV "Am Blauen Wunder" Dresden - im K2) und Jon...