OSP Sachsen e.V.

OLYMPIASTÜTZPUNKT SACHSEN

News

AKTUELLES

PUBLIZIERT 07.09.2020

RUDERN-U23-EM IN DUISBURG

Bei der U23-Europameisterschaft in Duisburg haben Sophie Leupold ( Pirnaer RV), Katja Fuhrmann ( Laubegaster RV) sind Europameister, Franz Werner ( Pirnaer RV) jeweils die Bronzemedaille erkämpft. Paul Dohrmann ( Wurzener RG; trainiert in Dortmund) siegte mit seinem Team im Vierer und machte das Sachsen-Ergebnis noch richtig erfolgreich.

Constantin Conrad ( DRC) und Simon Schubert ( USV TU) haben sich achtbar und überraschend ins Finale gerudert und einen tollen vierten Platz belegt.
Mit 4 Goldmedaillen, 5 Silbermedaillen und 6 Bronzemedaillen also  insgesamt 15 Medaillen schlug sich die U-23 Nationalmannschaft tapfer.

Unser Glückwunsch gilt unseren Sportlern und Ihrem Trainer Egbert Scheibe.

Im Juniorenbereich haben sich Nils Seifert ( Pirnaer RV ) und Justus Meis ( USV TU ) sehr gut in Szene gesetzt. Herzlichen Dank an alle Beteiligten.

Jetzt hoffen wir noch auf die EM der Senioren und wünsche Karl Schulze und Anne-Katrin Thiele viel Erfolg in Poznań.

Quelle: Landesruderverband Sachsen e.V.

NEWS
08.09.2020
WHZ WIRD PARTNERHOCHSCHULE DES OLYMPIASTÜTZPUNKTES SACHSEN
Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern den Weg zum Hochschulabschluss erleichtern – das ist das Hauptziel der Kooperationsvereinbarung, die am letzen Montag die Westsächsische Hochschule Zwickau (WHZ) und der Olympiastützpunkt Sachsen e. V. (OSP) abgeschlossen haben. Für studierende Spitzensportlerinnen und Spitzensportle...

TERMINE

TERMIN
23.09.2020
Keine Textinhalte
Es gibt keine Ergebnisse zum Anzeigen